Fanshop SV D/A


Presse


HSV Projekt Kinderfußball

HSV Fußballschule 2016

Fußballportal Kreis Stade

Hallenbelegung und Hallenzeiten

Jugend-und Kinderfußball auf Facebook


Jugendkonzept

D/A-Kids suchen Verstärkung

Welche Kinder der Jahrgänge 2003 bis 2010 möchten sich uns anschließen?

Einfach auf das Bild klicken...

ACHTUNG Trainer gesucht!!!


 

Jugendabteilung sucht Trainernachwuchs


Die Kinder- und Jugendabteilung sucht Trainer für ihre Jugendmannschaften!

Vielleicht fühlst Du dich angesprochen! Dann klick einfach auf das Bild und lese weiter...

Fußballportal Oberliga

Wer ist online
Wir haben 41 Gäste online

postheadericon Nach Schockmoment eine solide Mannschaftsleistung

Heute ging es für die Jungs der U 10 in den 8. Spieltag der Kreisliga A. Zu Gast war man beim TSV Apensen. Das Spiel wurde zunächst erstmal zur Nebensache, hatte Lelands Mutter kurz vorm Treffen in Assel einen Verkehrsunfall. An Bord Leland, Co und Bruder Maxi, sowie Schwester Alexja plus Freundin und natürlich Mama Heidi. Zum Glück schnell der Hinweis das sich niemand ernsthaft verletzt hatte, so dass nach einer vorsorglichen Nachschau im Krankenhaus, am Nachmittag alle wieder zu Hause waren.


Logisch das wir damit auf Leland verzichten mussten. Da Marlon zudem mit einer Fersenverletzung passen musste, reisten wir zu Acht nach Apensen.

 

Weiterlesen...

 

postheadericon D/A-Stürmer Neumanns trifft wieder

 

Die SV Drochtersen/Assel ist im Aufwind, seit vier Spielen ungeschlagen und mit Offensivpressing und Zug zum Tor erfolgreich. Zuletzt hat auch Alexander Neumann wieder getroffen. Im Heimspiel gegen den SV Eichede (Sonntag, 15 Uhr) möchte er nachlegen. Seine ersten beiden Saisontore hat Alexander Neumann gegen Oldenburg und den HSV II erzielt.

 

Er glaubt, dass nun der Knoten bei ihm geplatzt sei. „Ich brauche immer mein erstes Tor. Diesmal hat es leider etwas länger gedauert“, sagt er im TAGEBLATT-Interview. Sein persönlicher Aufschwung gehe einher mit dem der gesamten Mannschaft.

 

Weiterlesen...

 

postheadericon Guter Auftritt unserer Kids beim Vergleichsturnier des HSV in Norderstedt.

Zum Abschluß eines langen Tages führte es den U 10 Trainer gestern nochmal nach Norderstedt. Morgens Funino mit der U 10 beim FC St. Pauli, danach das Regionalligaspiel unserer 1. Herren beim HSV II war klar, dass man auch zu unseren beiden Cracks schauen würde, die mit ihrem Kinderperspektivteam beim HSV in Norderstedt in einem Vergleichsturnier unterwegs waren.

 

Beim Eintreffen waren beide Jungs gerade gegen FC Hansa Rostock aktiv (1 : 1).

 

Weiterlesen...

 

postheadericon Paul Kötz erlöst die Zweite

In den Schlussminuten kam der Fußball-Landesligist SV Drochtersen/Assel II zu einem 2:0-Heimsieg gegen den Aufsteiger SV Komet Pennigbüttel. Die Kehdinger konnten sich mit dem siebten Saisonsieg auf Tabellenplatz fünf verbessern. „Wir hatten uns drei Punkte fest vorgenommen und sind geduldig geblieben“, sagte D/A-Trainer Hannes Schulz, der diesmal in der Startelf stand und über die volle Distanz ging. Die destruktiv agierenden Gäste stellten sich hinten rein, verteidigten sehr geschickt, um am Ende einen Punkt mitzunehmen. Bis zur 87. Minute ging das Konzept des Drittletzten auf. Dann brach Paul Kötz den Bann und in der Nachspielzeit legte Süleyman Yaman nach.

 

Weiterlesen...

 

postheadericon Wie D/A beim HSV II Chancen für vier Spiele versiebt

DROCHTERSEN. Der Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat einen möglichen Auswärtssieg gegen den Hamburger SV II verschenkt. D/A hätte 4:1 gewinnen müssen. Die Erkenntnis nach dem schwachen Saisonstart und den vergangenen vier Wochen bleibt aber. Warum D/A wieder Spaß macht. D/A-Trainer Enrico Maaßen rauft sich in diesem Spiel mehrfach die Haare oder schlägt wahlweise seine Hände vor das Gesicht.

 

Er hadert an der Seitenlinie damit, wie seine Spieler mit ihren hochkarätigen Chancen umgehen. Noch vor einigen Wochen erspielte sich der Regionalligist zu wenige Möglichkeiten, zwei bis drei pro Partie. Die Torausbeute war entsprechend. Gegen den HSV II sieht Maaßen das vierte „Spiel mit Power-Fußball“ in Serie. Und er sieht Chancen, die einst für vier Spiele gereicht hätten.

 

Weiterlesen...

 

postheadericon SV Drochtersen/Assel IV – VfL Horneburg 4:2

Aufsteiger D/A sorgt für Furore. Horneburg war zunächst die bessere Mannschaft. D/A-Trainer Björn Apmann appellierte beim Pausentee an den Stolz seines Teams.

 

Gepusht von der Fangemeinde spielten die Kehdinger nach der Ansprache überragend auf. Im zweiten Durchgang hütete Andre Matties, eigentlich D/A-Abwehrchef, für den verletzten Christian Klein das Tor.

 

Weiterlesen...

 
NFV Bezirk Lüneburg

NFV Kreis Stade


SV D/A auf Facebook


NFV

Fussball.de

Videos

Elbmarschenschule Drochtersen